Werbeanzeigen
 

Wirtschaftskonferenz 2017 „DIGITALISIERUNG – MOTOR FÜR BERLINS WIRTSCHAFT der SPD Berlin am 27. Juni 2017 im Willy – Brandt Haus in Berlin 

27.06.2017

WIRTSCHAFTSKONFERENZ „DIGITALISIERUNG –

MOTOR FÜR BERLINS WIRTSCHAFT“

27.06.2017, 19:00

Die Berliner Wirtschaft hat in den vergangenen zehn Jahren – maßgeblich getragen von Innovationen und Geschäftsmodellen in der IT- und Digitalbranche – einen beachtlichen ökonomischen Aufholprozess hingelegt.

Dieser Entwicklung sehen wir uns als Regierungspartei auch in Zukunft verpflichtet. Wir wollen uns dafür einsetzen, dass der Standort weiterhin ein starkes Wirtschaftswachstum aufweist. Dafür müssen wir sicherstellen, dass Berlin seine mittlerweile globale Anziehungskraft für innovative Köpfe, Ideen und Unternehmen beibehält. Und wir müssen gewährleisten, dass die Erfolge der Berliner Wirtschaft auch weiterhin unserer Bevölkerung als Ganzer zugutekommen.

Um diesen Zielsetzungen gerecht zu werden und seitens der Politik die richtigen Weichenstellungen für die Berliner Wirtschaft zu stellen, laden wir zur Wirtschaftskonferenz 2017 „Digitalisierung – Motor für Berlins Wirtschaft“, die vom Fachausschuss Wirtschaft, Arbeit und Technologie“ organisiert wurde, ein.


 

PROGRAMM:

  • Begrüßung: Barbara Loth, stv. SPD-Landesvorsitzende
  • Key Note: Michael Müller, SPD-Landesvorsitzender
  • Diskussion in Panels:
    • Startup-City Berlin
      Moderation: Dr. Margaretha Sudhof
      Dr. Hendrik Brandis, Partner bei Earlybird Venture Capital GmbH & Co. KG
      Christoph Hohmann, Leiter Digital Business Development Volkswagen Berlin
      Anna Kaiser, CEO Tandemploy GmbH
      Sascha Schubert, Stellvertretender Vorsitzender Bundesverband Deutsche Startups e.V.
    • Industrie 4.0 in Berlin
      Moderation: Sabine Smentek
      Michael Bültmann, Geschäftsführer HERE Deutschland
      Acis Demandt, COO Berliner Glas
      Christian Hoßbach, Stellvertretender Vorsitzender DGB Bezirk Berlin-Brandenburg
    • Berliner Technologie- und Innovationspolitik
      Moderation: Björn Böhning
      Dr. Philipp Bouteiller, Geschäftsführer Tegel Projekt GmbH
      Prof. Dr. Gesche Joost, Professorin an der Universität der Künste Berlin, Digital-Botschafterin in der Initiative Digitale Champions der EU-Kommission
      Prof. Dr. Christian Thomsen, Präsident Technische Universität Berlin
  • Plenum mit Vorstellung der Ergebnisse der Paneldiskussionen
    Moderation: Barbara Loth
  • Podium mit Ausblick:
    Björn Böhning, Chef der Senatskanzlei Berlin
    Sabine Smentek, Staatssekretärin für Informations- und Kommunikationstechnik
    Dr. Margaretha Sudhof, Staatssekretärin für Finanzen
    Moderation: Dr. Markus Klimmer, Unternehmens- und Politikberater
  • Empfang

 

Die Einladung als PDF-Download (PDF-Dokument, 1.1 MB).


Beginn 19 Uhr (Einlass 18.30 Uhr)

Willy-Brandt-Haus
Wilhelmstraße 141
10963 Berlin

U-Bhf. Hallesches Tor S-Bhf. Anhalter Bahnhof

 

Quelle: Wirtschaftskonferenz 2017 – SPD Berlin

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: