Advertisements
 

Gerhard Schröders Regierungserklärung zur „Agenda 2010“ tagesschau Hans-Jürgen Kornder, ARD Berlin – YouTube

Gerhard Schröders Regierungserklärung zur „Agenda 2010“ tagesschau Hans-Jürgen Kornder, ARD Berlin – YouTube.

Gerhard Schröders Regierungserklärung zur „Agenda 2010“

tagesschau 20:00 Uhr, 14.03.2003, Hans-Jürgen Kornder, ARD Berlin

Es ist Freitag, der 14. März 2003. Im Bundestag stellt Bundeskanzler Gerhard Schröder eines der umfassendsten Reformpakete der deutschen Nachkriegsgeschichte vor: die „Agenda 2010“. Knapp 90 Minuten spricht er vor den Abgeordneten. Unterbrochen von Beifall der eigenen rot-grünen Koalition und von oft kritischen Zwischenrufen der Union. Die damalige Oppositionsführerin Angela Merkel kommentiert danach süffisant: „Der große Wurf für die Bundesrepublik Deutschland war das mit Sicherheit nicht.“

Lesen Sie dazu auch „Zehn Jahre „Agenda 2010″ Eine Reform mit Wirkungen und Nebenwirkungen“ auf http://www.tagesschau.de unter :

http://www.tagesschau.de/inland/agendazwanzigzehn-hintergrund100~_origin-ffdbcff1-893d-4c9f-a72b-36a7f7b0fddb.html

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: