SPIEGEL 20/2010: „Ex-Bundesbank-Chef Karl Otto Pöhl, 80, über die Rettungspakete für südeuropäische Staaten, die Rolle der Geldpolitik in der Krise und die Zukunft der Gemeinschaftswährung dem Euro- Jetzt haben wir den Salat“

DER SPIEGEL 20/2010:  Ex-Bundesbank-Chef Karl Otto Pöhl, 80, über die Rettungspakete für südeuropäische Staaten, die Rolle der Geldpolitik in der Krise und die Zukunft der Gemeinschaftswährung dem Euro. – Jetzt haben wir den Salat.

Karl Otto Pöhl, Präsident der Deutschen Bundesbank i. R.

Karl Otto Pöhl, Präsident der Deutschen Bundesbank i. R.

Hier finden Sie ein sehr interessantes Interview aus dem Spiegel 20/2011 mit Ex-Bundesbank-Chef Karl Otto Pöhl, 80, über die Rettungspakete für südeuropäische Staaten, die Rolle der Geldpolitik in der Krise und die Zukunft der Gemeinschaftswährung dem Euro.

Laut Telebörse und n-tv.de gibt Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel ihre Regierungserklärung am Mittwoch, den 26. Oktober 2011, ab.

Diese Regierungserklärung wurde ja heute abgesagt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: